Rodena ePapers > bibel.rodena.de RODENA Special
bibel.rodena.de, biblia, βίβλος, Bibel GNU, Heilige Schrift
Bibel - biblia - bibel.rodena.de - Bibel GNU - Bibel online - βίβλος
     

Schnellzugriff auf die Bücher der Lutherbibel 1545: [AT] 1Chronik, 1Koenige, 1Mose, 1Samuel, 2Chronik, 2Koenige, 2Mose, 2Samuel, 3Mose, 4Mose, 5Mose, Amos, Daniel, Esra, Esther, Habakuk, Haggai, Hesekiel, Hiob, Hohelied Salomos, Hosea, Jeremia, Jesaja, Joel, Jona, Josua, Klagelieder, Maleachi, Micha, Nahum, Nehemia, Obadja, Prediger, Psalter, Richter, Ruth, Sacharja, Sprueche, Zephanja       [NT] 1Korinther, 1Petrus, 1Thessalonicher, 1Timotheus, 2Korinther, 2Petrus, 2Thessalonicher, 2Timotheus, Apostelgeschichte, Epheser, Galater, Hebraeer, Jakobus, Johannes, Johannesbriefe, Judas, Kolosser, Lukas, Markus, Matthaeus, Offenbarung, Philemon, Philipper, Roemer, Titus

   

 

 

ePaper

Startseite

 

Einheitsübersetzung (Katholisch)

Genesis/1. Mose
Exodus/2. Mose
Levitikus/3. Mose
Numeri/4. Mose
Deuteronomium/5. Mose
Josua
Richter
Rut
1. Samuel
2. Samuel
1. Könige
2. Könige
1. Chronik
2. Chronik
Esra
Nehemia
Ester
Ijob/Hiob
Psalter
Sprichwörter/Sprüche
Ecclesiastes
Hoheslied
Jesaja
Jeremia
Klagelieder
Ezechiel/Hesekiel
Daniel
Hosea
Joel
Amos
Obadja
Jona
Micha
Nahum
Habakuk
Zefanja
Haggai
Sacharja
Maleachi
Judit
Weisheit
Tobit/Tobias
Sirach
Baruch
1. Makkabäer
2. Makkabäer
Matthäus
Markus
Lukas
Johannes
Apostelgeschichte
Römer
1. Korinther
2. Korinther
Galater
Epheser
Philipper
Kolosser
1. Thessalonicher
2. Thessalonicher
1. Timotheus
2. Timotheus
Titus
Philemon
Hebräer
Jakobus
1. Petrus
2. Petrus
1. Johannes
2. Johannes
3. Johannes
Judas
Offenbarung

 

 

Bibelmuseum

BibelmuseumBibelmuseum
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Bibelmuseum ist ein Museum, das dem Inhalt, der Geschichte und der Verbreitung der Bibel gewidmet ist. Manche Bibelmuseen versuchen in ihren Ausstellungen den Besuchern auch einen Einblick in die Lebenswelt und Kultur der Menschen des Nahen Ostens zur Zeit Jesu sowie des Alten Israel zu vermitteln, um die Erzählungen der Bibel besser verständlich zu machen.

Bibelmuseen gibt es an zahlreichen Orten.

Bibelmuseen

Deutschland

  • Bibelmuseum Bayern[1] in Nürnberg, zur Zeit Umbau; Träger: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
  • Bibel-o-thek Langenzenn[2], Träger: Evangelische Kirche Langenzenn
  • BibelCenter Minden[3], Träger: Verein (Evangeliumschristen-Baptisten?)
  • Bibeldorf Rietberg[4], Träger: Evangelische Kirchengemeinde Rietberg
  • Bibelerlebniswelt Schönbronn[5]
  • Bibelgalerie Meersburg[6]
  • Bibelhaus Dresden[7] der Sächsischen Haupt-Bibelgesellschaft
  • Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt[8]
  • Bibelkabinett Berlin[9] der von Cansteinschen Bibelgesellschaft
  • Bibelmuseum Münster, größtes Bibelmuseum in Deutschland (z. Z. Umbau)
  • Bibelmuseum Neustadt an der Weinstraße[10]
  • Bibelmuseum Wuppertal[11], Träger: Verein (Brüdergemeinde)
  • Bibelwelten Haßfurt[12], Träger: Verein (evangelische und katholische Dekanate)
  • Bibelzentrum Barth
  • Bibelzentrum Halle[13]
  • Bibelzentrum Marienwerder[14] der Hannoverschen Bibelgesellschaft
  • Bibelzentrum Schleswig
  • Bibelzentrum Wuppertal[15] der Rheinischen Bibelgesellschaft
  • Deutsches Bibel-Archiv Hamburg[16]
  • Werkstatt Bibel Dortmund[17] des Amts für missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen
  • bibliorama – das bibelmuseum stuttgart

Wanderausstellungen:

  • Bibelausstellung Sylt[18], Privatinitiative (Alexander Schick)

USA

  • Museum of the Bible, Washington, D.C., im November 2017 eröffnet mit über 40.000 Objekten[19]

Literatur

  • Michael Landgraf, Mirjam Zimmermann: Art. Lernorte zur Bibel. In: Mirjam und Ruben Zimmermann (Hg): Handbuch Bibeldidaktik. UTB Mohr-Siebeck. 2. Aufl. 2018, 650–655.
  • Jürgen Schefzyk: Art. Bibelmuseum. In: Michael Klöcker, Udo Tworuschka (Hrsg.): Handbuch der Religionen. Kirchen und andere Glaubensgemeinschaften in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. Loseblattwerk, Westarp Science – Fachverlage, Hohenwarsleben, 50. Ergänzungslieferung, Dezember 2016.

Weblinks

Commons: Bibelmuseen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • http://www.deutschebibelmuseen.de/
  • Homepage des BibelCenter Minden

Einzelnachweise

  1. Willkommen. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  2. Bibel-o-thek - im Augustiner-Chorherrenstift Langenzenn - Bibel-o-thek - im Augustiner-Chorherrenstift Langenzenn. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  3. BibelCenter Minden - Faszination Bibel. Abgerufen am 23. Mai 2020 (deutsch).
  4. HOME - Leben und Umwelt zur Zeit Jesu - Bibeldorf Rietberg. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  5. Bibelerlebniswelt Schönbronn e.V. - Startseite. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  6. Startseite - Bibelgalerie Meersburg – Das Bibel-Erlebnismuseum am Bodensee. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  7. BIBELHAUS - Sächsische Haupt-Bibelgesellschaft. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  8. Startseite: Bibelhaus. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  9. von Canstein. Abgerufen am 23. Mai 2020 (deutsch).
  10. Museen. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  11. Bibelmuseum Wuppertal • Die Bibel entdecken und erleben! Abgerufen am 23. Mai 2020 (deutsch).
  12. Bibelwelten | Die Bibel und die Welt begreifen. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  13. Canstein - Nachrichten und Infos aus Deutschland und Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 23. Mai 2020 (deutsch).
  14. Hannoversche Bibelgesellschaft e.V. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  15. Bibelzentrum. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  16. Dr Anke Napp: Deutsches Bibel-Archiv. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  17. Werkstatt Bibel. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  18. Bibelausstellung Sylt. Abgerufen am 23. Mai 2020.
  19. Explore the Museum. Abgerufen am 23. Mai 2020 (englisch).

 


Dieser Text stammt aus der Wikipedia. Bitte bearbeiten Sie ihn dort, damit die Änderungen allen zu Gute kommen. Danke.

Zum Bearbeiten öffnen | Versionsgeschichte des Artikels | Lizenzbestimmungen der Wikipedia

 

 

 

    Seitenanfang
     
     
     
     
Besuchen Sie auch:  

koran.rodena.de, Pflege: Societas Urielis, OScr: Ahmadiyya Muslim Gemeinde, Release 4.0001; wissen.rodena.de

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia, Societas Urielis
     
     
     
Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sobald Texte aus der Wikipedia stammen, können diese und ggf. dort eingebettete Bilder der GNU oder sonstiger Lizenzen unterliegen. Vor einer Übernahme resp. beim Zitieren empfiehlt sich eine genaue Prüfung.
     

 

 

 

 

Dieses Subportal ist Teil der Rodena ePapers. Es gelten sowohl das dortige Impressum, wie auch der Datenschutz.